Freitag, 7. November 2014

Jumpsuit-Probenähen für Schnabelina

Schnabelina hat wieder mal ein Probenähen für ein tolles neues ebook veranstaltet. 
Diesmal durfte ich dabei sein- und mitnähen.
Ich hab mich gefreut wie BOLLE...Dieser Post wartete schon TAGELANG bis ich ihn heute endlich kribbeligerweise veröffentlichen durfte...


Zum ersten Mal Probenähen- und ein bisschen stolz bin ich auch. Ich nähe erst seit knapp zwei Jahren so richtig. Und wenn ich mir mal so meine ersten Teile vor Augen führe (die ich nirgendwo bloggen oder anderswo veröffentlichen würde :) ) dann finde ich, dass ich als totaler Autodidakt eine Menge dazu gelernt habe.

Vieles liegt aber tatsächlich am richtigen Equipment, so habe ich mir erst eine Overlock und danach noch eine neue gute Nähma angeschafft- seitdem geht das Nähen flüsterleise, frustfrei und mit viel mehr Freude.
Seit März sind wir in unserem neuen Haus und da habe ich endlich viel Platz. Mein Bastel- /Näh -/Kreativzimmer liegt immer voller angefangener Projekte und ich bin froh, dass meine Kinder nicht so oft da hoch kommen, sonst würden sie meine Aufrufe, ihr Zimmer aufzuräumen, nicht mehr ernst nehmen.. naja, tun sie ja eh nicht...

Jetzt aber zum Jumpsuit..., eine echte Meitlisache und auch was für kiddikram:
ich habe das Teil auf Schnabelinas Rat hin nicht auf Zuwachs sondern in Größe 80 genäht. Es sitzt- sagen wir mal- KÖRPERNAH. Obwohl meine Jüngste im Vergleich zu vielen Altersgenossen eher klein und schmal gebaut ist ist der Anzug ziemlich strack- aber noch nicht zu eng.
Er ist aus schönem Kuschelwintersweat, gefüttert mit Jersey, die Bündchen haben eine tolle feste Qualität. 
Geschlossen wird der die das Jumpsuit mit einem Reißverschluss.
Nur etwas für Windelkinder, würde ich sagen, denn ansonsten geht das AUSZIEHENWEILICHJETZTGANZSSCHNEEEEELLPIPIIIIIMUSS!!!!!!!!!!!! nicht flott genug.
Beim Fotoshooting waren es novemberliche 23°Sonne, sodass die kleine Maus ordentlich geschwitzt hat- danach ist der Anzug erstmal wieder im Kleiderschrank verschwunden und wartet auf herbstlichere Temperaturen.

Das ebook bekommt ihr IN KÜRZE bei Schnabelina unter dem Reiter Tutorials- natürlich dankenswerter Weise mal wieder KOSTENLOS. Liebe Rosi, vielen Dank!

Und hier die Bilder...:











achso, bei pamelopee  und hier schau ich auch noch mal hiermit vorbei

Kommentare:

Liannet näht hat gesagt…

Sehr schöne kombi das rosa mit grün! Gefällt mir super! 23 Grad?????? Wo wohnt ihr denn? Da zieh ich auch hin :-)
Ich musste die Bilder leider drinnen machen weil es hier gar nicht mehr trocken wurde und die Temperatur nicht über 7 Grad kam...

Liannet näht hat gesagt…

Oh zu schnell... :)
Viele Grüße
Liannet

MULLE & MUCK hat gesagt…

Ach Gott, wie süß! Die kleine Motte und der Jumpsuit natürlich auch! Und die Kombi aus Grün und rosa/pink liebe ich sowieso! Super schön!
Ganz liebe Grüße
Mareike

Donarl hat gesagt…

ohhhhhh so süß .....Die Kleine und der Jumpsuit ;-) ....
bin gespannt ob heute noch mehr von den Jumpsuits verlinkt werden !?!?!

Liebe grüße

Antonia

Poldi hat gesagt…

Super niedlich! Deine Kleine ist ja sehr aktiv! Das Bild mit dem Kürbis ist klasse.

Ich freu mich schon sehr auf das ebook! Gut zu wissen, dass der Jumpsuit körpernah ausfällt. Auch wenn mein Kleiner ein kleiner Spargeltarzan ist...

LG
Poldi

pamelopee hat gesagt…

Toll! :-). Deine Farbkombination gefällt mir sehr gut!
Ich freue mich dass du bei crealopee dabei bist!
Alles Liebe und einen schönen Sonntag!